Aktuelles

News

 

22.06.2015

Filidor Plaisir Alpin nun zum Download

Dank unserer Zusammenarbeit mit dem Filidor Verlag können ab sofort sämtliche im Buch Plaisir Alpin enthaltenen Hochtouren einzeln und im bekannten Layout gegen einen kleinen Betrag heruntergeladen werden. Die 68 Routenbeschreibungen von Filidor bilden den ersten Teil unseres kostenpflichtigen Angebotes. Dieses wird laufend ausgebaut. In den nächsten Wochen folgt der erste Kletterführer von Filidor. Weitere Tourenführer anderer Partner-Verlage werden im Verlaufe des Sommers folgen. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen zu unserem neuen Angebot von kostenpflichtigen Routenbeschreibungen von Verlagen. Hier findet ihr sämtliche Inhalte von Filidor: www.gipfelbuch.ch/tourenfuehrer/uebersicht/autoren/filidor

 

09.06.2015

Bergportal neu auf Facebook

Liebe Berggängerinnen und Berggänger
Bergportal nutzt neu auch den Facebook-Kanal für die Kommunikation mit Euch. Schaut rein und erfahrt beim regelmässigen Blick ins Facebook, was sich auf unseren Portalen gerade tut: www.facebook.com/gipfelbuch.ch
Die Tourenplanung findet weiterhin direkt auf den Portalen statt

 

09.03.2015

Für Smartphones optimierte Portalseite

Ab sofort sind unsere Portale auch als Mobile-Version verfügbar. Der Fokus liegt dort auf schnellen Ladezeiten und einfacher Navigation, was einen etwas limitierten Funktionsumfang bedeutet. Zum Schreiben von Verhältnis-Einträgen, Kontaktieren von anderen Usern etc. könnt ihr über den Button jeweils am Ende der Seite in die normale Version wechseln und dort via Login dann den vollen Funktionsumfang nutzen.

 

24.11.2014

Going Live Redesign


Endlich, endlich... In diesen Tagen wird das neue Layout aufgeschaltet. Es ist möglich, dass gewisse Elemente vorübergehend nicht ganz reibungslos funktionieren oder etwas ungewohnt aussehen. Bei allfälligen Fehlermeldungen dürft ihr diese gerne mit möglichst genauer Beschreibung (was/wann geklickt, was/wo falsch angezeigt) an feedback@bergportal.ch senden.

Leider geht mit dem Redesign auch die Ära mit der Alpenkalb App zu Ende. Diese funktioniert nicht mehr weiter. Wir arbeiten aber an einer für Smartphones optimierten Portal-Version. Voraussichtlich im Spätwinter sollte es soweit sein.

 

27.10.2013

Zusätzliche Funktionen für Abo-User

Endlich, endlich, nach zahlreichen Monaten der Konzeption und Programmierung stehen den Abo-Usern ab sofort zahlreiche zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Wer jeweils in den letzten 24 Monaten mindestens 10 Gipfelbuch-Einträge geschrieben hat, wird automatisch ein Abo-User. Wer nicht die Ambition hat zum fleissigen Schreiber zu werden, kann sich den Abo-Status mit den Zusatzfunktionen für die Kosten eines Kaffees pro Monat kaufen. Die bisherigen Funktionen sind weiterhin kostenlos. Als Abo-User hat man neu u.a. folgende Möglichkeiten:

A) Im Gipfelbuch und TourenFührer Favoriten anlegen und so z.B. seine Gipfelprojekte verwalten
B) Meine Druckerei: Da lassen sich nicht nur seine eigenen Gipfelbuch-Einträge als Sammlung in hübschem PDF-Layout ausdrucken, sondern eben auch seine Favoriten. Das eine als Erinnerung fürs Bücherregal (und Offline-Backup) und das andere z.B. als Literatur für eine Tourenwoche.
C) Persönliche Infos möchte man nicht immer dem breiten Publikum unterbreiten, aber eben auch nicht irgendwo separat notieren. Diese Infos kann man als Abo-User neu als private Infos und private Fotos erfassen, welche dann nur für den Autor oder auf Wunsch auch für befreundete User ersichtlich sind. Weitere Funktionen für Abo-User folgen voraussichtlich nächsten Frühling. Gipfelbuch-Einträge schreiben lohnt sich also sowieso !
D) Als Abo-User hat man im weiteren viele zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten unter Mein Bereich. Am besten da mal reinschauen :-)

 

18.07.2012

Umfangreiche Detailsuche im TourenFührer

Wer hat nicht schon mal bei der Suche nach einem für das Wochenende geeigneten Gipfelziel den Überblick verloren? Damit ist nun Schluss. In der TourenFührer Detailsuche lassen sich sämtliche gewünschte Eckdaten erfassen und schon liefert die Suche die gewünschten Gipfelziele, welche den Kriterien entsprechen. Besonders stolz sind wir dabei auf den Einbezug von ÖV-Daten, welche wir dank der Kooperation mit Arrlee realisieren konnten.